Die Alters- und Ehrenabteilung trifft sich immer donnerstags im Vereinskeller, um die Kameradschaft und Geselligkeit zu pflegen. Gerne stehen sie den Jüngeren auch mit Rat und Tat zur Seite und packen auch bei Festen mit an. Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung ist Ehrenstadtbrandinspektor Ernst-Richard Pleyer.

 Aktivitäten in 2017

Alters- und Ehrenabteilung der FF-Hungen

Hungen (de). Einen Ausflug zum Rettungshubschrauber in Gießen unternahm nun die Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hungen. Bei einer Führung lernte die Gruppe die ausgefeilte Technik im Hangar von „Christoph Gießen“ kennen. Zudem gab es Informationen über die Aufgaben und das Einsatzspektrum des Rettungshubschraubers, der nicht bei Unfällen, sondern auch der Verlegung von Intensivpatienten von einer in eine andere Klinik zum Einsatz kommt.

 

 

 

 

 

 

Die Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hungen besuchte nun das OVAG-Technikum. Dabei erfuhren sie interessante Details über die Strom- und Wassernetze des Versorgungsunternehmens. Der Wasserkreislauf wurde ebenso anschaulich dargestellt wie naturwissenschaftliche Grundlagen sowie der Weg des Stroms von Energiequellen wie Windkraft bis in die Steckdose zum Endverbraucher. (de)

ausflug1