fahrzeug 44Das Löschgruppenfahrzeug 16/12 (LF16/12) verfügt über eine umfassende Beladung zur Brandbekämpfung sowie zur einfachen technischen Hilfeleistung. Der integrierte Wassertank fasst ein Volumen von 1200l, die Pumpe liefert eine Leistung von 1600l/m bei 8bar. In der Mannschaftskabine sind zwei Atemschutzgeräten untergebracht, so dass sich der Angriffstrupp bereits auf der Anfahrt vollständig ausrüsten kann. Zwei weitere Atemschutzgeräte sind im Aufbau untergebracht. Zu den besonderen Ausrüstungsgegenständen zählen u.a. die Wärmebildkamera für den Angriffstrupp sowie die Atemschutz-Notfalltasche für den Sicherheitstrupp.

Bild vergrößern >>