Einsatz Nr. 52/2020

Stichwort: F2.3 - Küchenbrand

Einsatzort: Utphe, Weedstraße

Alarmzeit: 5. September, 13.58 Uhr

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Hungen (ELW, HLF, LF), Feuerwehr Utphe, Feuerwehr Bellersheim, Feuerwehr Obbornhofen, Rettungswagen, Rettungshubschrauber

Bericht: Laut Bericht der "Gießener Allgemeinen Zeitung" war in einem Wohnhaus ein Kühlschrank in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Flammen von den Hausbewohnern bereits gelöscht worden. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die Einsatzstelle auf Glutnester, zudem wurde das Haus mittels Lüftern belüftet. Laut Zeitungsbericht wurde eine Frau mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst betreut. Im Einsatz waren 52 Feuerwehrleute aus Utphe, Hungen, Bllersheim und Obbornhofen sowie der Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber und Rettungswagen.

Einsatz Nr. 51/2020

Stichwort: H-1.4 Tier in Not

Einsatzort: Hungen, Drei Teiche

Alarmzeit: 20. August, 19.14 Uhr

Eingesetzte Kräfte: ELW, HLF, LF, SW2000, MTW, Kdow, SBI

Bericht: Von den Drei Teichen wurde die Gefahr eines Umkippens (Sauerstoffmangel im Wasser) gemeldet. Vor Ort wurden nach Rücksprache mit dem Anglerverein keine Maßnahmen getroffen.

Einsatz Nr. 50/2020

Stichwort: H-1 Auslaufende Betriebsstoffe

Einsatzort: Hungen, Niddaer Straße

Alarmzeit: 6. August, xx.xx Uhr

Eingesetzte Kräfte: FF Hungen

Bericht: Betriebsstoffe eines Fahrzeugs ausgetreten.

Einsatz Nr. 49/2020

Stichwort: H-2.1 Unfall mit Tier Groß

Einsatzort: Hungen

Alarmzeit: 2. August, 7.40 Uhr

Eingesetzte Kräfte: FF Hungen

Bericht: Einsatzabbruch.

Einsatz Nr. 48/2020

Stichwort: H-1Y-Hilflose Person in verschlossener Wohnung

Einsatzort: Bellersheim

Alarmzeit: 31. Juli, 20.43Uhr

Eingesetzte Kräfte: FF Hungen, FF Inheiden

Bericht: Alarmierung zu einer Türöffnung. Aus Datenschutzgründen verzichten wir auf eine exaktere Berichterstattung bei Türöffnungen.

Einsatz Nr. 47/2020

Stichwort: BMA

Einsatzort: Hungen, Schottener Straße

Alarmzeit: 31. Juli, 14:01 Uhr

Eingesetzte Kräfte: FF Hungen, DLK Lich, FF Nonnenroth

Bericht: Ausgelöste Brandmeldeanlage.

Einsatz Nr. 46/2020

Stichwort: BMA

Einsatzort: Hungen, Gießener Straße

Alarmzeit: 30. Juli, xx:xx Uhr

Eingesetzte Kräfte: FF Hungen, DLK Lich

Bericht: Ausgelöste Brandmeldeanlage.

Einsatz Nr. 45/2020

Stichwort: F-Wald1

Einsatzort: Feldgemarkung zwischen Hungen und Langsdorf

Alarmzeit: 21. Juli, 17:21 Uhr

Eingesetzte Kräfte: FF Hungen, FF Nonnenroth, SBI Hungen, SBI Lich, FF Langsdorf, FF Lich, FF Laubach

Bericht: Ein außer Kontrolle geratenes Nutzfeuer beschäftigten die Wehren an dem späten Nachmittag. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht, und schlussendlich auch gelöscht werden. Der Löschzug Lich wurde aufgrund des Einsatzortes, der sich im Feld in Langsdorf befand, zur Unterstützung nachalarmiert.

Einsatz Nr. 44/2020

Stichwort: F-BMA

Einsatzort: Hungen, Friedensstraße

Alarmzeit: 21. Juli, 12:53 Uhr

Eingesetzte Kräfte: FF Hungen, FF Nonnenroth, DLK Lich, SBI.

Bericht: Ausgelöste Brandmeldeanlage.

Einsatz Nr. 43/2020

Stichwort: F-BMA

Einsatzort: Hungen, Lindenallee

Alarmzeit: 15. Juli, 15:15 Uhr

Eingesetzte Kräfte: FF Hungen, FF Nonnenroth, DLK Lich

Bericht: Ausgelöste Brandmeldeanlage.