Einsatz Nr. 58/2020

Stichwort: F2.2-Rauch aus Wohnung, Erhöhung auf F2.3-Dachstuhlbrand

Einsatzort: Bellersheim, Obbornhofer Straße

Alarmzeit: 10. Oktober, 22:35 Uhr

Eingesetzte Kräfte: FF Hungen, FF Bellersheim, FF Obbornhofen, FF Nonnenroth, Drehleiter Lich, Stadtbrandinspektor, stellv. Kreisbrandinspektor, 2x Rettungswagen, Polizei

Bericht:Um 22.35 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bellersheim, Obbornhofen und Hungen unter dem Stichwort „Rauch aus Wohnung“ alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Feuerwehren wurde deutlich, dass es sich um einen Dachstuhlbrand handelt, worauf das Alarmstichwort auf F.2.3-Dachstuhlbrand erhöht wurde.

Die ersteintreffenden Feuerwehren stellten zunächst sicher, dass alle Bewohner das Haus verlassen hatten. Gleichzeitig wurde der Löschangriff mit mehreren Rohren gestartet, um eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Das Feuer konnte dadurch auf einen Bereich des Dachstuhls begrenzt werden. Im Verlauf des Einsatzes wurde die Freiwillige Feuerwehr Nonnenroth als Atemschutzreserve des Stadtgebiets nachalarmiert. 14 Feuerwehrleute waren insgesamt im Innenangriff unter Atemschutz im Einsatz.