de hphungen03

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung aller Hungener Feuerwehren wurde der Hungener Feuerwehrmann Ernst-Herrmann Moll mit dem Goldenen Brandschutzehrenzeichen für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst ausgezeichnet. Die Ehrung übernahm der stellvertretende Kreisbrandinspektor Marcus Leopold. ´

Bürgermeister Rainer Wengorsch und Stadtbrandinspektor Udo Träger ernannten  Henrik Bender zum stellvertretenden Wehrführer in Hungen.

Insgesamt 256 Feuerwehrmänner und 49 Feuerwehrfrauen sind in den zwölf Einsatzabteilungen. Sie rückten zu 22 Bränden, 77 Hilfeleistungen, 28 Brandsicherheitsdiensten und 18 Fehlalarmen aus. 97 Feuerwehrleute bildeten sich bei Seminar- und Lehrgangsbesuchen fort. Zudem übernahm man die Brandschutzerziehung in den Kindergärten.

Ein neues Löschfahrzeug steht seit März in Hungen, ein weiteres in Obbornhofen. Vor wenigen Tagen fuhr nun auch das neue TSF-W für Bellersheim auf den Hof. Es wird nun noch eingeräumt und bald in Dienst gehen können. Zudem wird ein neues TSF-W für Steinheim gekauft.

de hphungen01