Hungen (mol). Am Samstag (25. März) war ein dreiköpfiges Ausbilder-Team der Firma Weber Rescue Systems auf dem Gelände am Feuerwehrstützpunktsgebäude zu Gast. Führungskräfte aller Hungener Ortsteile sowie Mitglieder der Hungener Tageseinsatzbereitschaft, insgesamt rund 30 Einsatzkräfte, wurden in dem ganztägigen Seminar im Themenbereich „Verkehrsunfall – eingeklemmte Person“ geschult. Dazu standen drei PKW zur Verfügung, welche zuvor in verschiedenen Lagen (Normallage, Seitenlage, Dachlage) auf dem Hof positioniert wurden. Die verschiedenen Einsatzszenarien wurden in drei Gruppen abgearbeitet, wobei nach jedem der Arbeitsschritte (Absicherung, Versorgungsöffnung, Rettungsöffnung) eine Vorstellung der getätigten Maßnahmen sowie ein Stationswechsel stattfand.